UEKE

Der Internationale Flötenwettbewerb Friedrich Kuhlau trauert um Prof. Dr. Richard Müller-Dombois

Prof. Dr. Richard Müller-Dombois, Prof. a.D. an der Musikhochschule in Detmold, Gründer des Syrinx-Verlages und langjährige Juror und Berater des Kuhlau-Wettbewerbs starb am 8. Dezember 2021 kurz vor seinem 88. Geburtstag.

Ehrennadel der Hansestadt Uelzen für Prof. Dr. Richard Müller-Dombios

Der renommierte Flötist, langjährige Juror und Berater des Kuhlau-Wettbewerbs sowie Dozent und Verleger Prof. Dr. Richard Müller-Dombios aus Detmold wurde 2017 mit der Ehrennadel der Hansestadt Uelzen ausgezeichnet. Prof. Dr. Müller-Dombois hat in 17-jähriger Arbeit Flötenkompositionen des 1786 in Uelzen geborenen deutsch-dänischen Komponisten Friedrich Kuhlau wissenschaftlich korrekt und fehlerfrei neu ediert. Die wissenschaftlich praktische Gesamtausgabe der Flötenwerke wurde 2017 erfolgreich beendet und umfasst 62 Bände.

Prof. Dr. Richard Müller-Dombois hat die Kuhlau-Edition initiiert und herausgegeben. Sie erscheint seit 2001 mit Unterstützung der Hansestadt Uelzen im Syrinx-Verlag. Die akribische Arbeit an der durchdachten Notenausgabe hat Jürgen Markwardt, Bürgermeister der Hansestadt Uelzen, im Rahmen des Kuhlau-Wettbewerbs 2017 gewürdigt.

 

Zu Prof. Dr. Richard Müller Dombois:
Richard Müller-Dombois studierte Flöte, Musikwissenschaft, Soziologie und Romanistik in Freiburg, Detmold und Berlin. Er war Erster und Soloflötist der Deutschen Oper am Rhein und der Düsseldorfer Sinfoniker, arbeitete vier Jahre als Ständige Aushilfe bei den Berliner Philharmonikern unter Herbert von Karajan und wirkte über 30 Jahre als Dozent und Professor an der Musikhochschule Detmold. 1986 gründete er den Syrinx-Verlag, der sich als Spezialverlag für Flötenliteratur versteht. Seit 1986 unterstützte er außerdem als Künstlerischer Berater und bis 2007 als Mitglied der Jury den Internationalen Flötenwettbewerbs Friedrich Kuhlau. Seit dem Jahr 2000 war er zusätzlich Herausgeber und Verleger der Gesamtausgabe der Kuhlauschen Flötenwerke unter dem Reihentitel „Uelzener Kuhlau-Edition“.

 

Die Uelzener Kuhlau-Edition (UEKE)

Seit 2001 erscheinen die Werke Kuhlaus in der Uelzener Kuhlau-Edition (UEKE). Diese Edition, die von der Hansestadt Uelzen unterstützt und vom Syrinx Verlag in bewundernswerter Detailarbeit herausgegeben wird, wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs sehr empfohlen.

Trio h-moll für drei Flöten op. 90  (UEKE Bd. 1)

Quartett e-moll für vier Flöten op. 103 (UEKE Bd. 2)

Duo e-moll für zwei Flöten op. 80 Nr. 3 (UEKE Bd. 3)

Divertissement cis-moll für Flöte Solo op. 68 Nr. 6 (UEKE Bd. 4)

Trio Concertant G-Dur für zwei Flöten und Klavier op. 119 (UEKE Bd. 5)

Duo Brillant B-Dur für Klavier und Flöte op. 110 Nr. 1 (UEKE Bd. 6)

Trio D-Dur für drei Flöten op. 86 Nr. 2 (UEKE Bd. 7)

Duo g-moll für zwei Flöten op.81 Nr. 3 (UEKE Bd. 8)

Fantasie G-Dur für Flöte Solo op. 95 Nr. 1 (UEKE Bd. 9)

Introduktion und Rondo für Klavier und Flöte op. 98 (a) (UEKE Bd. 10)

Trio D-Dur für drei Flöten op. 13 Nr. 1 (UEKE Bd. 11)

Duo e-moll für zwei Flöten op. 39 Nr. 1 (UEKE Bd. 12)

Fantasie D-Dur für Flöte Solo op. 38 Nr. 1 (UEKE Bd. 13)

Sonate a-moll für Klavier und Flöte op. 85 (UEKE Bd. 14)

Trio e-moll für drei Flöten op. 86 Nr. 1 (UEKE Bd. 15)

Duo A-Dur für zwei Flöten op. 102 Nr. 3 (UEKE Bd. 16)

Grand Solo a-moll op. 57 Nr. 2 (UEKE Bd. 17)

Introduktion und Variationen über die Romanze aus C.M. v. Webers EURYANTHE für Klavier und Flöte op. 63 (UEKE Bd. 18)

Trio F-Dur für drei Flöten op. 13 Nr. 3 (UEKE Bd. 19)

Grand Solo G-Dur op. 57 Nr. 3 (UEKE Bd. 20)

Introduktion und Variationen über ein Duett aus Louis Spohrs JESSONDA für Klavier und Flöte op. 101 (UEKE Bd. 21)

Duo G-Dur für zwei Flöten op. 10a Nr. 3 (UEKE Bd. 22)

Quartett A-Dur für 4 Flöten op. 51 Nr. 3 (bis) (UEKE Bd. 23)

Trio ES-Dur für drei Flöten op. 86 Nr. 3 (UEKE Bd. 24)

Trio Brillant D-Dur für zwei Flöten und Klavier op. 51 Nr. 1 (bis) (UEKE Bd. 25)

Divertissement H-Dur für Flöte solo op. 68 Nr. 3 (UEKE Bd. 26)

Variationen über das irische Lied TIS THE LAST ROSE OF SUMMER für Flöte und Klavier op. 105 (UEKE Bd. 27)

Trio g-moll für drei Flöten op. 13 Nr. 2 (UEKE Bd. 28)

Duo e-moll für zwei Flöten op. 102 Nr. 2 (UEKE Bd. 29)

Grand Solo F-Dur op. 57 Nr. 1 (UEKE Bd. 30)

Variationen über die schottische Ballade DURANDARTE AND BELERMA  für Flöte und Klavier op. 104 (UEKE Bd. 31)

Duo C-Dur für zwei Flöten op. 80 Nr. 2 (UEKE Bd. 32)

Divertissement G-Dur für Flöte Solo op. 68 Nr. 1 (UEKE Bd. 33)

Sonate C-Dur für Klavier und Flöte op. 83 Nr. 2 (UEKE Bd. 34)

Grand Duo g-moll für zwei Flöten op. 87 Nr. 2 (UEKE Bd. 35)

Divertissement G-Dur für Flöte Solo op. 68 Nr. 5 (UEKE Bd. 36)

Duo Brillant D-Dur für Klavier und Flöte op. 110 Nr. 3 (UEKE Bd. 37)

Duo B-Dur für zwei Flöten op. 39 Nr. 2 (UEKE Bd. 38) 

Fantasie G-Dur für Flöte Solo op. 38 Nr. 2 (UEKE Bd. 39)

Sonate e-moll für Klavier und Flöte op. 71  (UEKE Bd. 40)

Duo e-moll für zwei Flöten op. 10a Nr. 1 (UEKE Bd. 41)

Fantasie e-moll Für Flöte Solo op. 95 Nr. 2 (UEKE Bd. 42)

Introduktion und Variationen über eine Ariette aus Georges Onslow’s LE COLPORTEUR für Flöte und Klavier op. 99 (UEKE Bd. 43)

Duo F-Dur für zwei Flöten op. 81 Nr. 2 (UEKE Bd. 44)

Divertissement D-Dur für Flöte Solo op. 68 Nr. 2 (UEKE Bd. 45)

Sonate Es-Dur für Klavier und Flöte op. 64 (UEKE Bd. 46)

Duo D-Dur für zwei Flöten op. 39 Nr. 3 (UEKE Bd. 47)

Divertissement Es-Dur für Flöte Solo op. 68 Nr. 4 (UEKE Bd. 48)

Sonate G-Dur für Klavier und Flöte op. 83 Nr. 1 (UEKE Bd. 49)

Grand Duo D-Dur für zwei Flöten op. 87 Nr. 3 (UEKE Bd. 50)

Fantasie D-Dur für Flöte Solo op. 95 Nr. 3 (UEKE Bd. 51)

Duo D-Dur für zwei Flöten op. 81 Nr. 1 (UEKE Bd. 52)

Sonate G-Dur für Klavier und Flöte op. 69 (UEKE Bd. 53)

Grand Duo A-Dur für zwei Flöten op. 87 Nr. 1 (UEKE Bd. 54)

Fantasie C-Dur für Flöte Solo op. 38 Nr. 3 (UEKE Bd. 55)

Duo Brillant e-moll für Klavier und Flöte op. 110 Nr. 2 (UEKE Bd. 56)

Duo G-Dur für zwei Flöten op. 80 NR. 1 (UEKE Bd. 57)

Sonate g-moll für Klavier und Flöte op. 83 Nr. 3 (UEKE Bd. 58)

Duo D-Dur für zwei Flöten op. 102 NR. 1 (UEKE Bd. 59)

Variationen über das Auftrittslied des Hausierers aus Georges Onslow’s LE COLPORTEUR für Klavier und Flöte op. 94 (UEKE Bd. 60)

Duo D-Dur für zwei Flöten op. 10a Nr. 2 (UEKE Bd. 61)

Variations et solos pour la Flute op. 10b (UEKE Bd. 62)